Vereinsneuigkeiten

Defibrillatoren

Veröffentlicht

Im letzten Herbst gab es bereits die Überlegungen einen Defibrillator für unser Sportgelände für die Sportanlage anzuschaffen, einfach um die Sportanlage sicher zu machen und unsere Mitglieder auch im Notfall schnellstmöglich versorgen zu können. Im März sind die Überlegungen dann konkreter geworden und wir haben uns an die Arbeit gemacht.

Die Kosten hierfür würden sich auf € 2.400 belaufen. Diesen Betrag aus dem Ärmel zu schütteln ist für uns als kleiner Verein nicht leicht und so wurden verschiedene Firmen und Institutionen gefragt, ob sie bereit wären, diesen Unternehmen zu unterstützen.

Gesagt – Getan. Es war ein großer Erfolg.

Wir fanden große Unterstützung bei

  • Sparkasse Ulm
  • Fahrzeugtechnik Etzold
  • LIQUI MOLY GmbH
  • einfach machen GmbH
  • Schweizer Gebäudereinigung GmbH
  • Wieland-Werke AG
  • Hammerhead Tattoo & Piercing Studio
  • Hagmaier Thomas (Privat)

Es kamen soviel Spenden zusammen, dass sogar zwei Defibrillatoren angeschafft werden konnten.

Angebracht wurden diese nun am Eingang zur Tobeltal Halle  und am Vereinsheim der Tennisanlage

Auf diesem Wege möchten wir uns von Herzen für die enorme Unterstützung der oben genannten Firmen bedanken, ohne die dieses Vorhaben nicht umsetzbar gewesen wäre.

Ihr SV Mähringen